Aktienclub-Mitglied Detlef B. überzeugt sich im Oldenburger Porsche-Zentrum von der Qualität der Autos. Auch die Aktie macht uns Freude.

Veranstaltungen

Bei regelmäßigen und unregelmäßigen Veranstaltungen bieten wir an, gemeinsam Einschätzungen zur Börse und Börsenwissen auszutauschen, aber auch in Vorträgen neue Impulse zu erhalten. Natürlich steht jeden Gesellschafter  frei, lediglich passiv von der gemeinschaftlichen Geldanlage zu profitieren oder sich aktiv am Clubleben zu beteiligen – die Teilnahme ist stets freiwillig.
 
 
Gesellschaftsversammlungen
 
Mitglieder sind zu allen Versammlungen (i.d.R. zu Beginn eines Jahres) eingeladen und stimmberechtigt.
 
 
Börsentalk
 
Monatliche Treffen zur Erörterung der aktuellen Clubstrategie und der allgemeinen Börsensituation, offen für alle Mitglieder. Termin ist meistens der 1. Dienstag im Monat; Ort des Treffens der Ratskeller unter dem Oldenburger Rathaus. Die jeweils nächsten Termine finden Sie immer auf der Startseite.
 
 
Fachvorträge
 
Fachvorträge in unregelmäßigen Abständen, zu denen externe Börsenprofis eingeladen werden.
 
 
Club-Präsentation
 
In unregelmäßigen Abständen haben wir in der Vergangenheit Neuinteressenten immer mal wieder eine Club-Präsentation angeboten; in einer ein- bis zweistündigen Veranstaltung wird dabei der Oldenburger Aktienclub vorgestellt. Derzeit ist zwar kein Termin geplant, würde rechtzeitig aber hier bzw. auf der Startseite bekannt gegeben.
 
 
Firmenbesichtigungen / HV-Besuche
 
In unregelmäßigen Abständen gibt es für interessierte Clubmitglieder Angebote gemeinsamer Events. So gab es z.B. interessante Firmenbesichtigungen oder gemeinsame Besuche von Hauptversammlungen. 
 
 
Persönliche Hilfestellung
 
Individuelle Erörterung von Mitglieder-Depots durch die erfahrenen Club-Mitglieder, z.T. auch telefonisch. Eine konkrete Beratung können Clubmitglieder zwar aus juristischen Gründen nicht durchführen, dennoch können unerfahrene Mitglieder auch beim Aufbau eines eigenen Depots auf die Erfahrung anderer Mitglieder zählen.
 
 
Oldenburger Börsentag
 
Zweimal hat der Oldenburger Aktienclub bereits als Veranstalter den "Oldenburger Börsentag" durchgeführt. Partner waren die Universität Oldenburg, die Wirtschaftsförderung der Stadt Oldenburg sowie die (damals noch existierende) Börse Berlin-Bremen. Medienpartner war die Nordwest-Zeitung. Der 2. Börsentag fand im Hörsaal-Zentrum der Universität Oldenburg statt; Eintritt und Vorträge waren kostenlos. Bei den "Börsentagen" haben sich Unternehmen und Institutionen aus verschiedenen Bereichen mit einem Ausstellungsstand präsentiert und / oder Referenten für Vorträge gestellt. Die drei Themen des Börsentags waren: 1) Aktien, Börse, Geldanlage:
Hier ging es um Geldanlage und Altersvorsorge, um Börsenentwicklungen, Chartanalysen und Anlagestrategien. Darüber hinaus boten börsennotierte Unternehmen interessante Einblicke und ermöglichten den direkten Kontakt zum Management; von der einheimischen "Vorzeige-AG" CeWe Color über den Softewarehersteller SAP bis zur schweizerischen BB Biotech waren hochinteressante Unternehmen der Einladung des Oldenburger Aktienclubs gefolgt. 2) Recruiting & Jobs: Verschiedene Vorträge etwa zu Bewerbungsstrategien, Auslandspraktika, Einstiegsmöglichkeiten in Unternehmen u.ä. boten ein breites Spektrum für Berufseinsteiger. Auch an den Infoständen standen hochkarätige Ansprechpartner führender, regionaler Unternehmen zum Gespräch bereit. 3) Existenzgründung: Vorträge von Gründern zu Herausforderungen der Gründung, Business-Plan-Entwürfe, Fördermöglichkeiten und vieles mehr boten der Börsentag allen, die den Schritt in die Selbständigkeit wagen wollen. Eine äußerst prominent besetzte Podiumsdiskussion zur Wirtschaftskraft und zu den Chancen der Region rundete das Programm ab. Ob es einen "3. Oldenburger Börsentag" mit einem Schwerpunkt Auf Geldanlage und Altersvorsorge geben wird, steht derzeit noch nicht fest. Aufgrund der mittlerweile sehr zahlreichen Veranstaltungen für Recruiting und Existenzgründungen würde das frühere Konzept in der damaligen Form sicher nicht wieder stattfinden. Bei Interesse am "Oldenburger Börsentag" fragen Sie gern bei uns nach.